Der medizinische Fortschritt und die Umsetzung moderner Pflegekonzepte erfordern von den Pflegekräften eine immer höhere Qualifizierung. Daraus ergeben sich ein steigender Bedarf an ausgebildeten Fachkräften und ein zunehmender finanzieller Aufwand für die Pflegedienstleister. Somit gilt es dem Kostendruck Ihres ambulanten Pflegedienstes oder -heims mit geeigneten betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Konzepten zu begegnen.

Dafür stehen wir Ihnen als kompetenter Partner gerne zur Verfügung. Wir bieten umfangreiche Beratungsdienstleistungen an, die u. a. die Gründung, die betriebswirtschaftliche Beratung oder auch die steuerliche Beratung betreffen können.

Unser Leistungsangebot

Neben den Standard-Leistungen, wie beispielsweise BuchhaltungJahresabschluss sowie steuerliche BeratungGründungsberatungPlanung und Controlling und Begleitung von Umstrukturierungen, bieten wir an:

  • Beratung bei der Existenzgründung
  • Erörterungen der geeigneten Rechtsform zur Minimierung der Steuerbelastung und Ihrer persönlichen Haftung
  • Beratungen zur Nutzung gesetzlicher Steuerbefreiungen (Umsatz- und Gewerbesteuer)
  • Nettolohnmaximierung für Ihre Mitarbeiter ohne Ihr Budget unnötig zu belasten
  • Individuelle Beratung und Besprechung der branchenspezifischen betriebswirtschaftlichen Auswertungen (für Heime und soziale Einrichtungen)

Ihre Vorteile

Wir beraten Sie gerne und erstellen ein individuelles Leistungspaket für Sie. Unser Team verfügt über umfassende Erfahrung aus der langjährigen Beratung von ambulanten Pflegediensten und Pflegeheimen sowie entsprechenden Unternehmensgruppen, auch unter Aspekten der Besteuerung jeweiliger Pflegeimmobilien.